Sause ins Wochenende – Party für Dauerrutscher

Trotz Mistwetter Bock auf Badengehen? Dann kannst du dich an diesem Wochenende richtig austoben: Im Europabad soll nämlich der Guiness-Weltrekord im Dauer-Wasserrutschen geknackt werden. Also auf die A…backen, fertig -- looos!

An dem Rekordversurch beteiligen sich Schwimmbäder in ganz Deutschland. Denn so viele Leute wie möglich müssen sich am Samstag ihre Hintern plattrutschen. Um Mitternacht werden dann alle zurückgelegten Rutschstrecken zusammnegezählt. Für einen neuen Weltrekord müssen mehr als 5.782,38 Kilometer zusammen kommen!


Profi-Unterstützung kommt von Jens Scherer aus Tuttlingen: Er war schon mal Weltmeister im Einzelrutschen. 24  Stunden lang ging es für ihn Rutsche rauf, Rutsche runter -- am Ende hatte er 151 Kilometer zusammen! Jens eröffnet die Aktion im Europabad neben der Karlsruher Europahalle um 10 Uhr und zeigt euch, wie man auf der 170 Meter langen Reifenrutsche richtig Speed drauf bekommt!

Hier seht ihr Jens in der Wasserröhre in Action:

Ihr könnt im Europabad bis 23 Uhr durchrutschen und euch damit an dieser Aktion beteiligen: